Henry – unser treuer Begleiter

2. Unser neuer Henry

Viele Fans der MS Wissenschaft haben uns in den letzten Jahren treu begleitet, aber auch die Crew an Bord hat so ihre Leidenschaften. Kürzlich wurde er gegründet, der Henry-Fanclub … Zwei Mitglieder berichten. → Weiterlesen…

Begegnungen

Sehnsucht

Wir Lotsen freuen uns natürlich immer, wenn die Ausstellung an Bord die Besucher begeistert und ihnen Denkanstöße gibt. Umso mehr freuen wir uns, wenn unsere Arbeit dazu beiträgt. Wir begegnen jeden Tag vielen Menschen und manchmal entstehen im Gespräch mit den Besuchern besondere Momente, die uns sehr lange und gut in Erinnerung bleiben. → Weiterlesen…

An Bord auf sanften Pfoten

...und auf Tuchfühlung mit den Exponaten (hier auf dem Exponat "Energiequelle Haus")

Als wir am Dienstag kurz nach unserer Ankunft in Ludwigsburg die Türen für unsere Besucher und Besucherinnen geöffnet haben, staunten wir nicht schlecht. Nicht nur, dass die Ludwigsburger gleich um 10 Uhr in Scharen zu uns strömten – unter all die Gäste hat sich unbemerkt auch eine Katze geschlichen! → Weiterlesen…

A bis U – und wo wohnst du?

Die Mannheimer Quadratstadt mit beschrifteten Blöcken. (Grafik: Kunstlerbob nach Immanuel Giel/Wikicommons)

Wenn man in den nächsten Tagen unter den Besuchern einen Satz wie: „Das liegt in „E5“.“ hört, dann verrät dieser nicht gerade wo er sein letztes Schiff bei einer Partie Schiffeversenken versteckt hat, sondern wo sich das Mannheimer Rathaus befindet.
→ Weiterlesen…

Stadtgestaltung im Zeitraffer

Informationsbrief

Im einem Stadtquartier von Karlsruhe experimentieren Wissenschaftler gemeinsam mit lokalen Akteuren, wie das Leben in der Zukunftsstadt aussehen könnte. Alexandra Quint, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse am KIT, erklärt uns, was hinter dem Exponat „Quartier Zukunft” auf der MS Wissenschaft steckt. → Weiterlesen…